SHARE
BUCHEN
BUCHEN
4-Sights-in-Kos-Knights-Castler

DIE BURG DER JOHANNITER

Die Burg der Johanniter wurde im 15. Jahrhundert erbaut und steht wie eine große Sperrmauer vor dem Hafen mit nur einer schmalen Passage in Richtung Norden für kleine Fahrzeuge. Südlich der Burg verbindet eine Brücke, welche die wunderschöne Palmenallee kreuzt, die Burg mit dem Platz an dem die Platane des Hippokrates steht. Die Tradition besagt, dass diese von Hippokrates selbst gepflanzt wurde und dieser in deren Schatten seine Medizin lehrte.

Am Hafen von Kos liegt die antike Agora (Markt). Sie wurde hier zur Erleichterung des Handels errichtet. Eine eindrucksvolle Treppe führt von der Straße auf einen Innenhof. Zwei restaurierte Säulen formen einen Säulengang . Es wird vermutet, dass der Bau ca. 3 v.Chr. begann, während die wenigen ausgegrabenen Gebäudeteile eindeutig mehrere Bauperioden zeigen.

ALLE EXKLUSIVEN ANGEBOTE ANSEHEN

You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.