SHARE
BUCHEN
BUCHEN
3-Sightseeing-in-Peloponnese

DER WALD FOLOI

Im Osten Richtung Olympia trifft man auf den Fluss Alfios, von hier aus erreicht man Lala und die Hochebene Foloi (oder Pholoi) des Erymanthos Berges. Hier liegt der herrliche Wald von Foloi, ein für seine Mythen und Legenden berühmter Ort. Er war das Königreich des gütigen und tugendhaften Kentaur Pholus, Sohn des Silenos und der Nymphe Melia. Der Sage nach fand Herkules hier, während seiner Jagd nach dem Erymanthischen Eber, Schutz. Foloi gilt als ältester europäischer selbst gepflanzter Buchen- und Eichenwald und wird zu den größten des Balkans gezählt. Er nimmt eine Fläche von 33.000 m² ein und ist als Naturschutzgebiet im Netzwerk NATURA 2000 gelistet.

ALLE EXKLUSIVEN ANGEBOTE ANSEHEN

You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.