SHARE
BUCHEN
BUCHEN
5-Places-to-go-in-Alexandroupolis-Greece

SOUFLI & KOMOTINI

Soufli
Als Stadt der Seide im 18. Jahrhundert erbaut, blühte Soufli durch ihre Seidenproduktion bis in die 80er Jahre. Heute sind Seidenraupen auf den umliegenden Bauernhöfen eine Seltenheit. Wunderschöne Seidenbekleidung wird heute noch mit importierten Faden in herrliche Schals, Krawatten und Hemden verwandelt. Die Fenster der Geschäfte der Stadt sind voller Farben, Stoffe und seidigen Kreationen. Die eindrucksvollen "Coccon Häuser" und die Gebäude der Seidenraupenzucht sind in der ganzen Stadt verstreut und verleihen der Architektur außergewöhnlichen Charme. Soufli ist auch für exzellente Weine, Tsipouro (ein lokaler  Schnaps) und köstliche Wurstwaren berühmt.

Komotini
Komotini ist ein blühendes Wirtschafts- und Verwaltungszentrum. Im Herzen der Stadt befinden sich der Stadtpark mit den Verwaltungsgebäuden und die 15 m große Heldengedenkstätte, auch als ''Das Schwert'' bekannt. Der neu gestaltete Friedensplatz ist Mittelpunkt des aufregenden Nachtlebens. Die Altstadt ist angefüllt mit traditionellen Läden und Werkstätten, die es in anderen griechischen Städten schon lange nicht mehr gibt. Komotini bietet mehrere Museen, darunter gehören das Archäologische, Byzantinische und Folklore Museum. Das bekannte Theater der Stadt führt das ganze Jahr über Aufführungen auf. NE ist der Nymfaia Wald von Komotini und bietet seinen Besuchern Wanderwege, Rasenflächen, Spielplätze und Bereiche für Umweltstudien. Hier thront auch die byzantinische Festung und das historische Kastell von Nymfaia.

ALLE EXKLUSIVEN ANGEBOTE ANSEHEN

You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.